Information und Betratung

Kommunikation steht bei kinderhände im Vordergrund – auch außerhalb unserer Spielgruppen und ÖGS-Kurse. Viele Fragen kommen auf, wenn ein Familienmitglied gehörlos oder schwerhörig geboren wird, wenn man mit der Gehörlosengemeinschaft in Kontakt kommt oder sich einfach für Gebärdensprachen interessiert.

Wir stehen Eltern und Familien mit hörbeeinträchtigten Kindern gerne beratend zu Seite oder bieten Informationen für Interessierte zu den folgenden Themenbereichen:

  • Gehörlosigkeit
  • Gebärdensprachen/ÖGS
  • Zweisprachig lernen und leben
  • Wo finde ich Unterstützung und Hilfe?
  • Welche relevanten Organisationen und Vereine gibt es in Österreich?

Als Schnittstelle zwischen einzelnen Organisationen und Institute bzw. durch unser über die Jahre aufgebautes Netzwerk, können wir auch als Vermittler zu anderen Stellen und zu ExpertInnen dienen.

Achtung: derzeit ist unser Angebot noch im Aufbau, Sie können sich jedoch jederzeit mit Fragen per E-Mail an uns wenden oder einen persönlichen Termin mit uns ausmachen.