Literatur und Medien

Es gibt viele tolle und wertvolle Bücher und DVDs über die Gehörlosengemeinschaften, Gehörlosenkultur und Gebärdensprachen. Hier eine Auswahl zum Lesen und Anschauen:

Boyes Braem, Penny (1992). Einführung in die Gebärdensprache und ihre Erforschung. Hamburg, Signum Verlag, 2. Auflage
Drolsbaugh, Mark (1999). Endlich Gehörlos! Autobiografie. Signum Verlag
Fritsche, Olaf und Karin Kestner (2003). Diagnose hörgeschädigt – Was Eltern hörgeschädigter Kinder wissen sollten. Verlag Karin Kestner
Fellner-Rzehak, Eva und Tina Podbelsek (2004): Wer nicht hören kann, muss ... können! Veröffentlichungsreihe des ZGH, Band 5
Holzinger, Daniel, Fellinger Johannes, Strauß Ulrike und Barbara Hunger (2006) CHEERSStudie, Chancen Hörgeschädigter auf eine erfolgreiche schulische Entwicklung. Online-Publikation unter: http://www.bblinz.at/pages/issn/wissenschaft/cheersstudie (Mai 2015)
Klaus-B. Günther, Hg. (1997). Der Elternratgeber. Leben mit hörgeschädigten Kindern : Cochlea-Implantat (CI) bei gehörlosen und ertaubten Kindern: Informationen – Erfahrungen – Meinungen, Verlag hörgeschädigte Kinder
Krausneker, Verena (2006). taubstumm bis gebärdensprachig. Die österreichische Gebärdensprachgemeinschaft aus soziolinguistischer Perspektive, Drava Verlag
Krausneker, Verena und Katharina Schalber (2007): Sprache Macht Wissen – Studie zur Situation gehörloser SchülerInnen, Studierender & ihrer LehrerInnen, sowie zur Österreichischen Gebärdensprache in Schule und Universität Wien. Download: www.univie.ac.at/sprachemachtwissen
Laborit, Emanuelle (1995). Der Schrei der Möwe. Autobiografie. Verlag Bastei Lübbe
ÖGLB (2004). Unser gehörloses Kind. Wegweiser für Eltern gehörloser Kinder in Österreich. Grundsätzliches, Adressen und weiterführende Literatur
ÖGLB (2004). Ratgeber für gehörlose Eltern: Wissen, Informationen, Tipps. Wien: ÖGLB
ÖGLB (2004). Mein Tor in die Welt der Gehörlosen. Ein Sachbuch für Kinder. Wien: ÖGLB
ÖGLB (2004). Selbst-Ständig – Ratgeber für gehörlose Jugendliche und junge Erwachsene. Wien: ÖGLB
ÖGLB (2004). Mein Fingeralphabet. Das Finger-ABC für Kinder. Wien: ÖGLB
ÖGLB (2004). Mein erstes Gebärdenbuch - Buch oder DVD. Wien: ÖGLB
ÖGLB (2005 und 2006, 2010) 1. 2. und 3. Diskriminierungsbericht der österreichischen Gebärdensprachgemeinschaft. Wien: Wien: ÖGLB
Pauser, Norbert (2005). Warum die Taube „Taube“ heisst. Wien: ÖGLB
Pinter, Magret (1998). Wir lernen Deutsch. Deutsche Grammatik für gehörlose Kinder. BVL.
Prillwitz, Sigmund; Wisch, Fritz-Helmut; Wudtke, Hubert (1991). Zeig mir beide Sprachen! Elternbuch 2, Vorschulische Erziehung gehörloser Kinder in Laut- und Gebärdensprache, Signum Verlag, (Hinweis: Deutsche Gebärdensprache!)
Sacks, Oliver (1992) Stumme Stimmen. Reise in die Welt der Gehörlosen. rororo
Szagun, Gisela (2001). Wie Sprache entsteht: Spracherwerb bei Kindern mit beeinträchtigtem und normalem Hören. Weinheim: Beltz. 

DVDs und Filme:

Führung durch Wien (2009), ÖGLB
Ich muss dir was sagen (2006) von Martin Nguyen, Hoanzl Verlag.
Gehörlose ÖsterreicherInnen im Nationalsozialismus (2009) von Krausneker, Verena und Katharina Schalber (univie.ac.at/gehoerlos-im-ns)
Hänsel und Gretel (2008) vom Landesverband der Gehörlosen in der Steiermark.
Die Wunderlampe (2008) von Annekathrin Walther und dem Verein kinderhände.
Aschenputtel – Rotkäppchen (2009), ÖGLB (in Zusammenarbeit mit der Tanzfabrik)
Sign Library. Bücher in ÖGS und anderen Gebärdensprachen (www.signlibrary.eu)

Online Information und Bücher:

Nachrichten in ÖGS: www.gebaerdenwelt.at; SignTime.tv
Portal für Gehörlose und Schwerhörige: www.taubenschlag.de
Österreichisches Gehörlosen- und Schwerhörigen-Forum: www.deaf-forum.info

ÖGS- Wörterbücher und Lehrmaterialien:

Grbić, Nadja (2003) SignLex: Lexikon der IT-Grundbegriffe. Deutsch - ÖGS. Graz: GTS Lehre, Band 6
Grbić, Nadja (2006) Fachgebärdenlexikon SignLex: Arbeit & Soziales. Deutsch – ÖGS. Graz: GTS Lehre, Band 6
Grbić, Nadja (2007) Fachgebärdenlexikon SignLex - Aus- und Weiterbildung. Deutsch-ÖGS. Graz: GTS Lehre, Band 3
Fischer Film/ Wolfgang Georgsdorf (Hg.) (2001) MUDRA. Lexikon der ÖGS. Multimediapaket zur ÖGS, – Lexikon, Vokabeltrainer, Kindermud
Forschungszentrum für Gebärdensprache und Hörgeschädigtenkommunikation Universität
Klagenfurt (2004). ÖGS-Lektionen 1-6. Multimedia-Einführungskurs (2 CDs) der ÖGS
ÖGLB (2003) ÖGS-Basisgebärden. Basisvokabular der Österreichischen Gebärdensprache. Wien
ÖGLB (2004a) Mein Fingeralphabet. Das Finger-ABC für Kinder. Wien
ÖGLB (2004b) Mein erstes Gebärdenbuch. Österreichische Gebärdensprache für Kinder. Wien
ÖGLB (2005) Medizinisches Handbuch. Wien
Shake Hands - ÖGS LernDVDs: www.dvd-shakehands.com
SignOn – Englischlernen für Gehörlose: www.sign-on.eu
Skant, Andrea; Dotter, Franz; Bergmeister, Elisabeth; Hilzensauer, Marlene; Hobel, Manuela; Krammer, Klaudia; Okorn, Ingeborg; Orasche, Christian; Ortner, Reinhold; Unterberger, Natalie (2002). Grammatik der Österreichischen Gebärdensprache. Veröffentlichungen des Forschungszentrum für Gebärdensprache und Hörgeschädigtenkommunikation der Universität Klagenfurt.  Band 4. Weitere Publikationen des ZGH: www.uni-klu.ac.at/zgh

Spread the Sign (Lexikon mit verschiedenen Gebärdensprachen, auch ÖGS): http://www.spreadthesign.com

Zeichen Setzen! (2002) Übungsmaterialien für LernerInnen der ÖGS (steirische Variante) Video zum Üben der ÖGS