Was wächst denn da?

Was wächst denn da?

Führung und Workshop in der Marien Apotheke speziell für gebärdensprachige Kinder (ab 4 Jahren)

Wie schmeckt eigentlich Schokoladenminze und wie sieht frischer Salbei aus? Welche Aufgaben fallen in einer Apotheke an und warum gibt es da ein Labor? Wie mischt man eine Salbe und was kann man aus getrockneten Blüten und Blättern herstellen? All das könnt ihr bei einer Führung durch die Marien Apotheke riechen, schmecken und lernen!

Eva und Sreco erklären alles rund um die Apotheke und mischen mit euch anschließend im Apotheken-Labor eine tolle Heilsalbe, die jede und jeder mit nachhause nehmen darf. Außerdem gibt es zum Abschluss auch ein kleines Geschenk für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ;-)

Die Führung und der Workshop werden in Österreichischer Gebärdensprache und Deutsch durchgeführt. Maximal 10 Kinder können daran teilnehmen.

Wann? Donnerstag, 6. Juni 2019

Uhrzeit? 15:00 Uhr

Dauer? ca. 90 Minuten

Wo? In der Marien Apotheke, Schmalzhofgasse 1, 1060 Wien

Der Workshop ist eine Kooperation zwischen dem Verein kinderhände und der Marienapotheke. Die Teilnahme ist für alle kinderhände KursteilnehmerInnen und FreundInnen des Vereins kostenlos. 

Anmeldung direkt bei kinderhände unter info@kinderhaende.at